GFS-Richtlinien

Hier findest du die Richtlinien für die obligatorische schriftliche Ausarbeitung einer GFS am AEG.

Hinweis

Um die GFS strukturiert vorbereiten zu können, kann sich jede Schülerin / jeder Schüler an einer Checkliste orientieren. Diese gibt es rechts als Download.

Fachspezifisch kann es Abweichungen geben. Vor jeder GFS sollte man beim Fachlehrer die Anforderungen und Vorgaben klären!

Formale Vorgaben

  • Schriftgröße: 12 pt
  • Seitenrand: 3 cm, oben und unten 2 cm
  • Zeilenabstand: 1,5-fach
  • Blocksatz
  • Ab Klasse 10: Zusätzlich eine digitale Fassung der Dokumentation

Gliederung

  • Deckblatt (mit Name, Klasse, Lehrer, Fach, Abgabedatum, Titel der GFS)
  • Inhaltsverzeichnis mit Seitenzahlen
  • Textteil:
    • Klasse 7/8/9: 2 bis 5 Seiten
    • Klasse 10/KS1/KS2: 4 bis 10 Seiten
  • vollständige Liste der verwendeten Quellen

Selbstständigkeitserklärung

„Hiermit erkläre ich, dass ich diese Arbeit selbstständig und ohne fremde Hilfe und nur mit den angegebenen Hilfsmitteln angefertigt habe und dass ich alle Stellen, die dem Wortlaut oder dem Sinn nach anderen Werken entnommen sind, durch Angabe der Quellen kenntlich gemacht habe.“

Ort, Datum Unterschrift